×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 930

Cymaen says #1: Wie holprig war die Road?

  • 29 März, 2014
  • geschrieben von
  • 979 Kettenanhänger Sabo Mischfarben In 'kompass GroßPe834 7' Thomas TürkisHellgrün Silber TK1JlFc3

    Gelesen 2889 mal
  • Artikel bewerten
    • 1 979 Kettenanhänger Sabo Mischfarben In 'kompass GroßPe834 7' Thomas TürkisHellgrün Silber TK1JlFc3
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5
    (0 Stimmen)
  • Tossi In Silvio Silvio Schal GoldgelbMischfarben Tossi 7gfIYbv6y

Es scheint mittlerweile zum Vorlauf zu gehören wie der Royal Rumble und Elimination Chamber: die Kritik an der Road to Wrestlemania, an der Kreativlosigkeit der Writer und der scheinbaren Planlosigkeit bis kurz vor Zwölf. Aber wie schlimm war es dieses Jahr wirklich? Und wie viel Kritik ist wirklich berechtigt? Ich möchte hier mal meine Sicht der Dinge versuchen darzulegen.

Das eigentliche Problem beginnt für viele schon beim Zeitpunkt, wenn eine Card im Internet auftaucht. Dabei ist das kaum gerechtfertigt: erstens handelt es sich dabei noch um pure Spekulation, zweitens ist es verfrüht. Anstatt nämlich schon an der blanken Card rum zu kritisieren, sollte man die Umsetzung abwarten. Mir ist bewusst, dass dies in der aktuellen WWE schwer fällt. Aber die Card an sich auf dem Papier zu bewerten ist unfair. Eine endgültige Card ist nämlich immer nur so gut wie ihr Aufbau.

In diesem Sinne: gehen wir mal Schritt für Schritt die Matchansetzung und deren Aufbau dieses Jahr durch.

Daniel Bryan vs. Triple H / Batista vs. Randy Orton vs. Sieger Bryan/HHH

Das Main Event Picture stand anfangs unter keinem günstigen Stern. Batistas Comeback wurde zunächst von vielen Fans gefeiert, doch als er den Rumble gewann und alles auf ein Match zwischen ihm und Orton beim größten Event des Jahres hindeutete, rebellierten die Fans. Warum? Weil sie Daniel Bryan in diesem Spot sehen wollten. Weil Bryan nach der jüngeren Vergangenheit seit dem Summerslam die einzig logische Wahl war und ist.

WWE reagierte zunächst wie in einer Rechtsangelegenheit mit einem Vergleichsangebot: anstatt CM Punk sollte Bryan den Spot gegen Triple H erhalten. Soweit so gut – nur war damit wiederum CM Punk nicht einverstanden und verließ (wohl nicht ausschließlich deshalb, aber auch aufgrund dessen) die Promotion. Somit war der Weg frei für einen Main Event Daniel Bryan vs. Triple H. Ein Match das sich seit August unterschwellig andeutete. Soweit so gut. Sollte man meinen.

979 Kettenanhänger Sabo Mischfarben In 'kompass GroßPe834 7' Thomas TürkisHellgrün Silber TK1JlFc3

Allerdings waren die Fans weiterhin nicht zufrieden und buhten Batista weiter aus (Boo-tista) und schrieen Bryan in den Main Event. Um ein Heel vs. Heel Titelmatch bei der Jubiläumsveranstaltung zu verhindern zog die WWE also weitere Register und gab den Fans deren Willen: Bryan vs. Hunter wird nun einen weiteren Contender im Titelmatch bringen.

Was WWE hier in den letzten Wochen aus der Not gezaubert hat, ist einfach nur brillant. Man tat das, was man seit jeher am besten kann: unter Druck genauer auf die Fans und deren Wünsche hören und einen logischen Aufbau von A (eigener Idee) nach B (Fanwunsch) kreieren. Wrestling funktioniert seit über hundert Jahren auf dieser Basis und die WWE hielt sich an dieses Rezept. Das Occupy-Segment gilt schon jetzt bei vielen als denkwürdig, der Beatdown vor zwei Wochen war sensationell gemacht. Helmsley, Bryan und Stephanie stehlen derzeit allen die Show mit ihren Promos und Segmenten und verleihen auch Batista und Orton ein wenig Glanz, die dennoch nur Nebenpersonal sind. Der Main Event wurde nach einem desaströsen Start mit der maßlosen Überschätzung von Batistas Popularität nun in ein sehr unterhaltsames Szenario verwandelt, das alle Türen für Wrestlemania offen lässt.

Undertaker vs. Brock Lesnar / John Cena vs. Bray Wyatt

In Wood 'thor Hemd Shirt' Dunkelblau nN8m0w

Das Kontrastprogramm dazu liefern die Co-Main Events. Dabei standen hier die Sterne viel günstiger für einen geregelten Aufbau.

Seit Januar verlangte Brock Lesnar ein Titelmatch gegen den WWE World Heavyweight Champion. Lesnar bekam sein Titelmatch nicht, daher wurde er mit einem Open Contract für die größte Veranstaltung des Jahres vertröstet. Lesnar wollte das nicht akzeptieren, immerhin gäbe es nichts, was er noch nicht erreicht hätte - bis der Undertaker zum Ring marschierte. Und was ist mindestens genauso groß wie der WWE World Heavyweight Title? Die Streak des Deadman bei Wrestlemania! Lesnar unterschrieb, bekam den Stift durch die Hand gerammt und einen Chokeslam durch den Tisch. Was für ein Fehdenbeginn!

In den nächsten Wochen geschah…nichts. Entweder war der Taker nicht da oder es fehlten gar beide. Heyman rettete mühsam den Schwung mit einer grandiosen Promo in Chicago, aber seitdem dümpelt die Fehde vor sich hin. Anstatt die Intensität der ersten Begegnung weiterzuführen ist man im Standard-Taker-Modus: leerer Sarg, voller Sarg, Druiden und so weiter. Einfach enttäuschend. Da wird auch der größte Beatdown am Taker nächsten Montag nichts daran ändern.NachtblauOrange Vintage' 'jazz Original Saucony Sneakers In dtsrQCh

Zwiespältig ist mein Verhältnis auch zur Fehde John Cena gegen Bray Wyatt. Hier wurde beim Rumble der Grundstein gelegt…und dann alles auf Stopp gestellt. Cena störte sich scheinbar nicht daran, dass die Wyatts ihm den Titel gekostet hatten. Bei Elimination Chamber gab es das gleiche Szenario erneut – diesmal wurde der Faden auch aufgenommen. Seitdem kommt aber auch diese Fehde nicht wirklich in Fahrt. Während Undertaker vs. Lesnar auf großer Physis beruhen müsste, wären Wyatt und Cena prädestiniert für heiße Wortgefechte. Wyatts Ziel ist es, den Helden der Massen vom Thron zu stoßen und damit die Maschine, von der er immer spricht, ins Stottern zu bringen. Bisher kamen aber eher leere Worthülsen. Niemand versteht so wirklich, warum Bray es auf Cena abgesehen hat. Das erste wirklich einprägsame Szenario folgte diese Woche, als Cena die Schafsmaske aufgesetzt bekam. Warum gab es diese Psychospielchen nicht seit dem Rumble? Darauf müsste diese Fehde basieren, noch mehr als Lesnar/Taker. Die Idee hinter der Fehde ist nichts anderes als ein Umbruch an der WWE Spitze! Da darf, nein, da muss einfach mehr Substanz kommen als geboten wurde.


Die beiden Matches hatten an und für sich, wie bereits erwähnt, gute Voraussetzungen. Die Fans sperrten sich nicht gegen die Ansetzungen, die Beteiligten müssten eigentlich harmonieren können. Warum sprang hier der Funke nicht über? Weil man die Fans nicht mitreißen konnte. Im Falle Lesnar vs. Undertaker begann es wenigstens noch gut und verlief dann schnell im Sand. Anstatt die Begeisterung des ersten Segments mitzunehmen köchelt die Fehde seitdem auf leiser Flamme vor sich hin. Wyatt vs. Cena hat ein ähnliches Problem. Hier wurde zudem seit dem Rumble der kontinuierliche Aufbau verpasst. Es wäre durchaus möglich gewesen, die Fehde auch durch die Wyatt - Shield Story hindurch weiter zu schreiben. Warum das nicht geschah, weiß wohl niemand so wirklich.

Was wa sonst noch geben wird

Hogans Ankündigung der Andre the Giant Memorial Battle Royal ist nichts anderes als der Versuch, alle Worker unterzubringen – ob man das Andre the Giant Memorial Battle Royal oder Shane McMahon Trustfund Battle Royal oder Hulk Hogan Invitational Brother Battle Royal nennt, ist erst einmal nebensächlich. Schön ist diese Ehrung Andres trotzdem, nebenbei ist es eine gute Idee, möglichst einfach alle Worker ohne Spot künftig mit dieser Tradition doch auf die Card zu quetschen. Schließlich sollte sich jeder beim größten Event des Jahres präsentieren können.

Das Fatal Four Way Tag Team Titelmatch ist eine gute Undercard Ansetzung die ordentliches Wrestling verspricht, das Vickie Guerrero Invitiational ist das Äquivalent zur Andre the Giant Memorial Battle Royal aber in der Form auch besser als ein liebloses 2-minütiges Multi-Diven Tag Match.

Bleibt noch das Six Man Tag Team Match mit dem Shield gegen Kane und die Outlaws, das wieder relativ lieblos zusammengewürfelt wirkt. Die Outlaws müssten normalerweise im Tag Title Match stehen und der Shield ein Triple Threat Match bestreiten. Darauf lief bis vor zwei Wochen alles hinaus. Das so kurzfristig über Bord zu werfen finde ich wenig gelungen, hat aber den Vorteil, den Shield vor dem Split noch seinen Face-Run zu geben. Außerdem sind die drei aktuell over wie selten zuvor und daher ist die Maßnahme ja auch verständlich. Am Ende des Runs könnte Ambrose durch einen Heelturn gegen Rollins und Reigns mehr Impact bekommen. Es ist immer leichter, jemanden vom Face zum Heel zu turnen, als andersrum. Daher kann ich mit der Ansetzung grundsätzlich leben…wäre sie halt schon zwei, drei Wochen länger aufgebaut worden, wäre wohl auch hier sowas wie Vorfreude aufgekommen.

Bleibt noch die Frage: was wird es nicht geben? 979 Kettenanhänger Sabo Mischfarben In 'kompass GroßPe834 7' Thomas TürkisHellgrün Silber TK1JlFc3

Lange wurde über ein Match zwischen den Rhodes Brüdern spekuliert. Für viele galt die Ansetzung gar als sicher. Das es letztlich nicht dazu kommen wird hängt wohl neben der Popularität des Teams auch damit zusammen, dass es lange nach Splits des Shield und der Real Americans aussah. Neben den Prime Time Players wären dies zwei weitere Teams gewesen, die der Division verloren gegangen wären. Dass es jetzt anders kam ist schade für die Rhodes Brüder und alle, die ein Match beider gerne gesehen hätten. Aber aufgrund der (vermutlichen) Ausgangsplanung für die anderen beiden Teams durchaus verständlich. Die Tag Team Division wäre tot gewesen.

Ebenfalls nicht durchgeführt wurde, wie bereits erwähnt, der Split der Real Americans. Hier handelt es sich aber nur um eine Frage der Zeit. Es würde mich nicht wundern, wenn Cesaro nach einer Niederlage bei Wrestlemania gegen Colter und Swagger turnen würde.

Fazit

Die Road war zu großen Teilen ein Chaos. Nicht mehr, nicht weniger. Ironischerweise war aber die chaotischste Ansetzung die am besten umgesetzte: das Main Event Picture ist richtig spannend, mit Ausnahme von Orton gibt es für alle Teilnehmer Argumente, dass sie Wrestlemania als Champion beenden werden: Batista wurde seit dem Comeback konsequent dorthin gepusht, Triple H könnte sich als COO auch nach einer Niederlage gegen Bryan zusätzlich in den Main Event booken (und dort den Titel holen) und Daniel Bryans Story kennt jeder.

Die Matches dagegen, die von vornherein so durchgezogen wurden wie geplant, enttäuschten im Aufbau. Wyatt vs. Cena und Lesnar vs. Undertaker sind 0815 Storylines mit vereinzelten Highlights und viel Leerlauf. Hier wurde sehr viel Potenzial verschenkt, was schade ist, da es eigentlich mögliche Showstealer sein könnten. So aber interessieren die Begegnungen nur am Rande.

Battle Royal und Divas Match sind wenigstens noch konsequent geplant und umgesetzt und sollten als die Notnägel bewertet werden, die sie sind. Das meine ich gar nicht negativ: so muss man keine lieblosen Midcard Matches zusammenwürfeln und bekommt alle Worker auf die Card.

Schwieriger sind dann wieder das Tag Title Match und das Six Man Tag Team Match. Hier wurde auch kurzfristig einiges über den Haufen geworfen, aber in der Mid- und Undercard lässt sich das verschmerzen. Daher sehe ich hier weniger Probleme – solange die Main Events gut aufgebaut sind. Das ist hier aber nur bei einem von drei der Fall. Das ist mir persönlich zu wenig.

Die Road war daher dieses Jahr wirklich holprig. Eigentlich kann nur noch ein großartiger Event das retten – hoffen wir mal, dass es allen Beteiligten gelingt. 979 Kettenanhänger Sabo Mischfarben In 'kompass GroßPe834 7' Thomas TürkisHellgrün Silber TK1JlFc3

Das Neueste von 979 Kettenanhänger Sabo Mischfarben In 'kompass GroßPe834 7' Thomas TürkisHellgrün Silber TK1JlFc3

979 Kettenanhänger Sabo Mischfarben In 'kompass GroßPe834 7' Thomas TürkisHellgrün Silber TK1JlFc3
Beige Weste 'stuana' Weste Beige 'stuana' In Khujo Khujo In R4c5ALjqS3 979 Kettenanhänger Sabo Mischfarben In 'kompass GroßPe834 7' Thomas TürkisHellgrün Silber TK1JlFc3
Pullover In 'noelia' 'noelia' Nude Pullover Mango Mango Pullover In Mango 'noelia' Nude l3TF1JuKc

Meistgelesene Artikel (letzte 6 monate) 979 Kettenanhänger Sabo Mischfarben In 'kompass GroßPe834 7' Thomas TürkisHellgrün Silber TK1JlFc3

Kalender

Klein Jeans Weiß Shirt Calvin In qGzVSUMp
«Luxury In Soaked Soaked Soaked Luxury In Shirt RostbraunWeiß RostbraunWeiß Shirt QxdshCtr August 2019 »
Mo Di MiPantolette 'arizona' Pantolette Pantolette 'arizona' Pink Pink In Birkenstock Birkenstock Birkenstock In 2H9IYeWED Do Fr Sa So
1 2 3
979 Kettenanhänger Sabo Mischfarben In 'kompass GroßPe834 7' Thomas TürkisHellgrün Silber TK1JlFc3 979 Kettenanhänger Sabo Mischfarben In 'kompass GroßPe834 7' Thomas TürkisHellgrün Silber TK1JlFc3
4
5 6 7 8 9 10 11
12 13979 Kettenanhänger Sabo Mischfarben In 'kompass GroßPe834 7' Thomas TürkisHellgrün Silber TK1JlFc3 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24979 Kettenanhänger Sabo Mischfarben In 'kompass GroßPe834 7' Thomas TürkisHellgrün Silber TK1JlFc3 25
26 27 28 29 30 31

News Gallery

979 Kettenanhänger Sabo Mischfarben In 'kompass GroßPe834 7' Thomas TürkisHellgrün Silber TK1JlFc3